Melatonin Dosierung: Wie viel Melatonin darf ich einnehmen?

Melatonin Dosierung: Wie viel Melatonin darf ich einnehmen?

Melatonin ist ein Hormon, das von allen Säugetieren produziert wird und eine Schlüsselrolle bei der Regulation des Schlafs und der zirkadianen Rhythmen spielt.

Auch als "Schlafhormon" bekannt, wird Melatonin in der Zirbeldrüse des Gehirns als Reaktion auf abnehmendes Licht gebildet, um den Körper auf den Schlaf vorzubereiten.

Inwiefern hilft Melatonin bei der Einnahme?

Sobald Du Melatonin zu Dir nimmst, kannst Du kurzzeitig Schlafprobleme verringern und Deine Schlafqualität verbessern. Melatonin kannst Du in Tablettenform einnehmen.

Bei Schlafproblemen ist es verständlich, dass man nach Lösungen sucht, aber mehr ist nicht immer besser. Es ist wichtig, sich der Sicherheitsrisiken bewusst zu sein, die mit einer übermäßigen Einnahme von Melatonin verbunden sein können.

Für wen ist Melatonin geeignet?

Melatonin hilft besonders bei den folgenden Personengruppen:

  • Reisende mit Jetlag-Problemen
  • Büro-Arbeitende, die blauem Licht oft ausgesetzt sind

Optimale Melatonin-Dosierung bei Erwachsenen:

Du hast Dich gefragt: Wie viel mg Melatonin soll man eigentlich einnehmen? Wir verraten es Dir:

  • Es gibt keinen offiziellen Konsens über die optimale Dosierung
  • In Studien werden oft 0,1 bis 10 Milligramm verwendet, wobei 2 bis 5 Milligramm als angemessen gelten
  • Die individuelle Reaktion auf Melatonin ist vielfältig und hängt von Faktoren wie Alter, Geschlecht, spezifischen Schlafproblemen und Gesundheitszustand ab
  • Melatoninpräparate variieren in ihrer Wirkung, und Dosierungen können den Melatoninspiegel im Blut um das 3- bis 60-fache erhöhen
  • Wie lange es dauert bist Melatonin wirkt, hängt individuell von Person zu Person ab – bei manchen nach wenigen Minuten, bei anderen nach Stunden
  • Erwachsene sollten Melatonin etwa eine Stunde vor dem Schlafengehen einnehmen

Wichtig bei der Einnahme:

Wir raten zur Vorsicht bei den Dosierungen, die auf Etiketten angegeben werden. Diese könnten ungenau sein.

Unterschiede in der Herstellung von Melatoninpräparaten können die Wirkung nämlich beeinflussen.

Dennoch brauchst Du keine übermäßige Angst haben:

  • Melatonin gilt bei normaler Anwendung als sicher
  • Geringes Risiko für Nebenwirkungen wie leichte Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit und Schläfrigkeit

Freiverkäufliches Melatonin kann daher in Standardmengen wie 1 Milligramm, 3 Milligramm oder 5 Milligramm erhältlich sein.

Unser Tipp: Verwende einen Pillenschneider verwenden, um die Melatonin Tabletten zu halbieren oder zu vierteln, um eine kleinere Dosis zu erhalten.

Überdosierung von Melatonin:

  • Bisher keine klinischen Beweise für langfristige Probleme bei gesunden Erwachsenen (keine Informationen ab wie viel mg Melatonin tödlich ist)
  • Melatonin ist nicht gefährlich
  • Fallberichte zeigen minimale Nebenwirkungen, auch bei hohen Dosen.
  • Symptome einer Überdosierung können Kopfschmerzen, niedriger oder hoher Blutdruck, Schläfrigkeit, Erbrechen und dermatologische Effekte umfassen.
  • Personen mit bestimmten Gesundheitszuständen, wie Depressionen oder Epilepsie, sollten vorsichtig sein.

Was kann ich tun bei Symptomen einer Überdosierung?

Erst mal keine Panik! Melatonin wird schnell abgebaut, daher ist Abwarten meist ausreichend.

Im Zweifelsfall professionellen Rat einholen, z.B. beim Arzt oder der Giftnotrufzentrale.

Langfristige Auswirkungen und Sicherheit:

  • Wenig Forschung über die Langzeitwirkungen von Melatonin
  • Bedenken bezüglich der Auswirkungen auf Fortpflanzungshormone, insbesondere bei längerer Anwendung
  • Melatonin bei älteren Menschen kann stärker wirken, daher vor der Einnahme ärztlichen Rat einholen

Sicherheit bei Kindern:

Wie bei allen Dingen, solltest du bei deinen Kindern etwas mehr aufpassen. Trotzdem kann Melatonin bei Schlafproblemen von Kindern verwendet werden.
  • Mögliche Auswirkungen auf Fortpflanzungshormone bei Kindern sind dennoch widersprüchlich.
  • Kinder sollten Melatonin also nur unter Anleitung eines Arztes einnehmen.

Die kurzfristige Einnahme von Melatonin in kleinen Dosen scheint sicher zu sein und wird von den meisten Kindern gut vertragen.

Die wirksame Dosierung für Kinder reicht von 0,05 Milligramm pro Kilogramm bis 5 Milligramm Melatonin. Wenn bei Kindern durch die Einnahme von Melatonin Nebenwirkungen auftreten, sind diese in der Regel leicht und können Folgendes umfassen:

  • Bettnässen (mehr als sonst)
  • Benommenheit
  • Schläfrigkeit
  • Kopfschmerzen

Mediziner können Melatonin für Kinder mit Schlafstörungen wie Schlaflosigkeit, Autismus-Spektrum-Störung oder Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung empfehlen.

Mehrere Studien haben gezeigt, dass Melatoninpräparate die Gesamtschlafzeit von Kindern mit diesen Störungen um durchschnittlich 25 bis 48 Minuten verbessern können.

Wann sollte ich mit einem Arzt sprechen?

  • Melatonin gilt als sicher, aber Vorsicht ist geboten
  • Bei bestehenden Gesundheitsproblemen oder Medikamenteneinnahme vor der Einnahme von Melatonin Arzt konsultieren
  • Bei anhaltenden Schlafproblemen professionellen Rat einholen

Unser Fazit:

Melatonin kann eine wirksame Lösung für kurzfristige Schlafprobleme sein, sollte jedoch mit Vorsicht und unter Beratung eines Arztes eingenommen werden.

Es gibt Hinweise auf Sicherheit, aber auch Unsicherheiten hinsichtlich langfristiger Auswirkungen und optimaler Dosierung.

Bei Kindern und bestimmten Bevölkerungsgruppen sollte die Einnahme besonders vorsichtig erfolgen. Es ist wichtig, bei anhaltenden Schlafproblemen professionellen Rat einzuholen, um geeignete Strategien zu entwickeln.

 

Häufige weitere Fragen zu Melatonin: 

Warum sollte ich Melatonin eine Stunde vor dem Schlafen einnehmen?

Unser Gehirn erhöht von Natur aus die Melatoninproduktion etwa eine bis zwei Stunden vor dem Schlafengehen, so dass die Einnahme von Melatonin zu diesem Zeitpunkt diesen Prozess unterstützen kann.

Wie viel Melatonin sollte ich bei Jetlag einnehmen?

Melatonin kann bei Menschen, die zwischen zwei oder mehr Zeitzonen reisen, wirksam gegen Jetlag helfen.

Erwachsene können eine Dosis von 0,5 bis 5 Milligramm eine Stunde vor dem Schlafengehen einnehmen, und zwar bis zu vier Nächte nach der Ankunft am Zielort.

Ist es sicher, Melatonin zusammen mit Alkohol einzunehmen?

Die Einnahme von Melatonin zusammen mit Alkohol gilt als nicht sicher. Da Alkohol die Schlafqualität und den natürlichen Melatoninspiegel stören kann, ist die Einnahme von Melatonin zusammen mit Alkohol zu vermeiden.

Ist es sicher, Melatonin zusammen mit Koffein einzunehmen?

Es wird nicht empfohlen, Melatonin zusammen mit Koffein einzunehmen. Koffein ist ein Stimulans, das den Schlaf-Wach-Rhythmus unterbricht und die natürliche Melatoninproduktion beeinträchtigen kann.

 Wer sollte weniger zu Melatonin greifen?

    Außerdem können die folgenden Personengruppen eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Melatonin haben und sollten es nicht einnehmen, bevor sie ihren Arzt konsultiert haben:

    • Kinder
    • Menschen mit Demenz
    • Menschen mit Depressionen
    • Menschen mit Epilepsie
    • Schwangere oder stillende Frauen
    • Schichtarbeiter

    Welche Wechselwirkungen können auftreten, wenn ich Melatonin einnehme?

    • Kopfschmerzen
    • Stimmungsschwankungen
    • Schlafattacken
    • Erschöpfungen

    Welche pflanzlichen Alternativen gibt es?

    • Baldrian
    • Lavendel
    • Hopfen
    • Passionsblume

    Quellen

    Zurück zum Blog

    1 Kommentar

    Hallo, kann man von Melatonin 5 mg Durchfall bekommen?

    Heike

    Hinterlasse einen Kommentar

    Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

    Interessantes für Dich

    mySheepi Kissen waschen

    mySheepi Kissen waschen

    Hilfreiche Entspannungsübungen zum Einschlafen

    Hilfreiche Entspannungsübungen zum Einschlafen

    Beste Baumwoll Bettwäsche - 4 Merkmale

    Beste Baumwoll Bettwäsche - 4 Merkmale

    Bettdecke waschen – unsere 7 Tipps

    Bettdecke waschen – unsere 7 Tipps

    Kissen waschen

    Kopfkissen waschen – Alles, was Du wissen musst

    Optimale Schlafenszeit - warum sie so wichtig ist

    Optimale Schlafenszeit - warum sie so wichtig ist

    5 Tipps gegen Jetlag

    5 Tipps gegen Jetlag

    Schlafen bei Hitze: 8 Tipps, um in heißen Nächten besser zu schlafen

    Schlafen bei Hitze: 8 Tipps, um in heißen Nächten besser zu schlafen

    mySheepi KIDS Kinderkissen mySheepi KIDS Kinderkissen

    mySheepi KIDS Kinderkissen

    Normaler Preis 79 €
    Normaler Preis Verkaufspreis 79 €
    inkl. MwSt.
    mySheepi TRAVEL Kissenbezug mySheepi TRAVEL Kissenbezug

    mySheepi TRAVEL Kissenbezug

    Normaler Preis 29 €
    Normaler Preis Verkaufspreis 29 €
    inkl. MwSt.